Neues Modell-Projekt "frauen.stärken.frauen."

Ab September 2018 können sich Frauen mit Lernschwierigkeiten in Köln zu Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs-Trainerinnen (WenDo) ausbilden lassen.

Weiterlesen …

Einladung zur Fachtagung „Behinderung und Männlichkeit(en)" am 13.04.2018

Entsprechend des Titels der Tagung wird der Schwerpunkt auf dem Verhältnis von Behinderung und Männlichkeit(en) liegen, welches durch die Referierenden und Diskutierenden aus unterschiedlichen Blickwinkeln und Perspektiven betrachtet werden soll. Auch die Frage,

Weiterlesen …

AKTIF bei Deutschlandfunk

Vertr.-Prof. Dr. Monika Schröttle und Gudrun Kellermann wurden bei Deutschlandfunk über die fehlende Barrierefreiheit in der Teilhabe- und Inklusionsforschung und über das Projekt AKTIF interviewt.

Weiterlesen …

Tagung „Disability Human Rights“ in Bochum

Die Ruhr-Universität Bochum veranstaltet gemeinsam mit dem Bochumer Zentrum für Disability Studies (BODYS) der EvH RWL am 5. April 2018 eine international hochrangig besetzte Veranstaltung mit dem Titel „Disability Human Rights - from an international perspective“.

Weiterlesen …

Kampagne gegen die Benachteiligung inklusiver Forschungsteams

Das Forschungsprojekt „Akademiker*innen mit Behinderung in die Teilhabe- und Inklusionsforschung“ (AKTIF), das von Vertr. Professorin Dr. Monika Schröttle als Gesamtkoordinatorin an der TU Dortmund geleitet wird, ist nun im dritten Jahr und konnte das Ziel der Förderung inklusiver Strukturen in der Wissenschaft sehr erfolgreich umsetzen.

Weiterlesen …